Endre Penovac, geboren am 25. Februar 1956 in Tornyos (Woiwodina, Jugoslawien). Nach der Volksschule Abitur in Subotica, anschliessend Studium an der Kunstakademie in Neusatz. Abschluss und Diplom im Jahre 1984. Seit 1984 Mitglied des Künstlervereins Jugoslawien, bzw. Serbien. Seit 1992 Mitglied des Künstlervereins Ungarn. Im Jahre 1983 Teilnahme an der Europäischen Akadenie für Bildende Kunst in Trier.
 
Preise:
 
1986:
2. Preis de Internationalen Buchmesse in Belgrad für Buchillustrationen
1987:
Grand Prix 6. Jugoslawische Porträtausstellung, Tuzla (Bosnien und Herzegowina)
1989:
Preis Moša Pijade 12. Internationale Zeichnungausstellung, Zagreb
1990:
Spezialpreis − 6. Internationale Porträtausstellung, Tuzla (Bosnien und Herzegowina)
1991:
Preis Forum, Neusatz
1993:
Preis der Fondation ART-MA, Budapest
1994:
Preis der Stadt Veszprém (Ungarn)
1995:
BesucherpreisBiennale d’Arts Graphiques de Saint-Maur, Paris
1998:
Grand Prix − I. Jugoslawische Landschaftsbiennale
2000:
Preis der Stadt Veszprém (Ungarn)
2002:
Preis der Artkolonie Senta
2004:
Preis der Arthaus Veszprém (Ungarn)
Preis Kurucz D. István HerbstausstellungHódmezővásárhely (Ungarn)
2005:
Preis Nagyapáti Kukac PéterBačka Topola
2010:
Besucherpreis1st International Watercolor Biennial, Galerija A, Belgrad
2013:
The 50 works qualified for the 2013 International watercolor catalogue of IWS by the Jury wotes